Verschoben auf 2022

Text Philippe G. Chevroulet Juni 2020

Das Dorffest wird ins Jahr 2022 verschoben.

Die Corona Pandemie treibt weiterhin ihr Unwesen und zieht die ganze Eventlandschaft in einen Strudel von Unerfreulichem. Das Organisationskomitee Dorffäscht 2021 hat in seiner Sitzung vom 27. Mai 2020 beschlossen, dass das vorgesehene Dorffest um ein Jahr verschoben wird.

Fünf Tage vor dem Lockdown, sind die Wirtschaft und die potentiellen Sponsoren mit dem Sponsoren-Konzept bedient worden. Grüezi Herrliberg hat in der letzten Ausgabe berichtet. Nun hat sich definitiv herausgestellt, dass die Zusprachen für eine Unterstützung eines Dorffestes im Jahr 2021 einfach ausbleiben. Eine schmerzliche Tatsache, aber durchaus nachvollziehbar. Kommt dazu, dass diverse geplante Grossveranstaltungen von 2020 auf 2021 verschoben wurden. Unter anderem die Fussball-Europameisterschaft und die Olympischen Sommerspiele.

Das Organisationskomitee wird im nächsten Frühjahr 2021 die Marktbearbeitung für die Sponsorensuche wieder aufnehmen und ist zuversichtlich, dass sich die Lage bis dahin beruhigt haben wird. Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.

Die ganze Bevölkerung von Herrliberg kann sich bereits heute auf ein grossartiges Dorffest im Sommer 2022 freuen. Das genaue Datum wird noch festgelegt und alle Herrlibergerinnen und Herrliberger werden rechtzeitig informiert.