Grusswort der Gemeinde

Gaudenz Schwitter
Gemeindepräsident

Liebe Herlibergerinnen, liebe Herrliberger
Geschätzte Festgemeinde


Herzlich willkommen zum Dorffest. Was feiern wir eigentlich,
fragte man mich gelegentlich. Weder kehrten vor 500 Jahren
Herrliberger siegreich aus einer gewonnenen Schlacht zurück
noch legte man vor 1’000 Jahren den Grundstein für unser Dorf.

Wir feiern, um uns zu treffen! Ein Fest eben. Als im Gemeinderat der Wunsch
nach einem grossen Dorffest reifte, konnte er glücklicherweise auf bewährte
Organisationstalente zurückgreifen. Schön, dass es geklappt hat. Ich möchte den
Mitgliedern des Organisationskomitees und allen freiwilligen Helferinnen und
Helfern für ihr Engagement herzlich danken. Zahllose Stunden haben sie dafür
aufgewendet, ein attraktives Festprogramm auf die Beine zu stellen. Alle haben
organisiert, telefoniert und korrespondiert für einen Anlass, der hoffentlich
noch lange in guter Erinnerung bleiben wird. Ein grosser Dank gebührt auch
den mitwirkenden Vereinen sowie den Sponsorinnen und Sponsoren.

Es ist Dorffest! Sie müssen 34 Jahre in der Herrliberger Chronik zurückblättern,
bis Sie Berichte über das letzte grosse Dorffest finden. Es ist höchste Zeit, wieder
zusammenzurücken, zusammen zu plaudern, zusammen zu singen, zusammen
zu tanzen und zusammen zu feiern. An diesem Wochenende feiern wir Herrlibergerinnen
und Herrliberger unser Dorffest und laden Freunde und Bekannte zu
uns ein. S’wird tanzed und gsunge und musiziert, bis d Tschuggerei ali a d’Luft
spediert – so heisst es im bekannten Seebuebe-Lied. Ein tolles Fest wünsche
ich Ihnen.

Gaudenz Schwitter
Gemeindepräsident